Herzlich willkommen !

Evangelische

Kirchengemeinde Gräfenhausen

Kirchenbezirk Neuenbürg

Kirchenwahl-Ergebnis

Bei der Kirchenwahl am 1. Dezember waren in Gräfenhausen 1194 Kirchenmitglieder wahlberechtigt. 398 Personen haben gewählt, davon 177 Briefwähler, 221 Wähler im Wahllokal.

Die Beteiligung lag bei 33,33 %.

Für die Synodahlen haben gestimmt :

Theologen:

Ralf Albrecht, Nagold - 127 Stimmen (gewählt)

Andre Bohnet, Bad Wildbad – 178 Stimmen

Laien:

Martin Wurster, Schömberg – 283 Stimmen (gewählt)

Anja Holland, Altensteig – 257 Stimmen (gewählt)

Götz Kanzleiter, Ostelsheim – 137 Stimmen (gewählt)

Theo Sinner, Wildberg – 142 Stimmen

Christoph Seeger, Bad Liebenzell – 126 Stimmen

 

Für den Kirchengemeinderat haben gestimmt:

Carola Bauser – 484 Stimmen (gewählt)

Angelika Biesen-Lüdecke – 233 Stimmen (gewählt)

Margit Hofsäß – 183 Stimmen

Susanne Keller – 242 Stimmen (gewählt)

Marvin Lukaschek – 204 Stimmen (gewählt)

Christa Maurer – 340 Stimmen (gewählt)

Daniel Reich – 211 Stimmen (gewählt)

Angelika Speer – 202 Stimmen

Daniel Weag – 202 Stimmen

Reinhard Wolfinger – 396 Stimmen (gewählt)

Jahreslosung 2020

Ich glaube; hilf meinem Unglauben!

(Markus 9,24)

Erzengel Michael

  • Adventskalender

  • 24.12.17 | Jede Zeit hat ihre eigenen Propheten

    Juri Gagarin, der als erster Mensch ins All flog, wird folgender Satz zugeschrieben: „Ich habe gesucht und gesucht, aber Gott...

    mehr

  • 23.12.17 | Auf Lehm

    O möge es mir doch gestattet sein, jene Krippe zu sehen, in welcher der Herr einst lag! Jetzt haben wir...

    mehr

  • 22.12.17 | WG mit Gott

    Gott kommt zu uns. Ein rundum gutes Gefühl breitet sich aus. In einem wunderbaren Bild ist es zusammengefasst: Gott nimmt Wohnung bei uns. Er kommt...

    mehr

  • 21.12.17 | Der traut sich was

    Im Advent wird gesungen. Zumindest mehr als in anderen Zeiten des Jahres. Geprägte Formulierungen. Überzeugungen, in knappe Worte gefasst. Sätze, die ich mich...

    mehr

  • 20.12.17 | Kreuz-Verhör

    verraten und verkauft festgesetzt und eingekesselt angespuckt und ausgekotzt geschlagen und verletzt...

    mehr

  • 19.12.17 | Zum König hinken

    Wer hinken muss, kommt nicht gut voran. Das gilt gleich im doppelten Sinn: Als Hinkender bin ich tatsächlich langsamer. Als Hinkender...

    mehr

  • 18.12.17 | Hoffnungsträger

    Gott als „der Held und der Furchterregende“, das schreibt ihm kämpferische und gewaltsame Züge zu. Das will nicht...

    mehr

  • 17.12.17 | umwälzend

    „Fürchte dich nicht: ... Du wirst ein Kind empfangen“, diese Botschaft trifft Maria, ein Mädchen aus einfachem Hause, buchstäblich aus heiterem Himmel...

    mehr

  • 16.12.17 | Un-sterblich

    Was hat Gott dir versprochen, sterblicher Mensch? Dass Du ewig leben wirst! Du glaubst es nicht? Glaube...

    mehr

  • 15.12.17 | Lichtboten

    Wie klänge es in unseren Ohren, wenn wir bei nächster Gelegenheit – zum Beispiel bei der nächsten Sonntagspredigt...

    mehr

  • 14.12.17 | Um Gottes Willen

    Was ist für Sie ein guter Gottesdienst? Ein wichtiger Punkt ist die Musik, die muss gefallen, leicht...

    mehr

  • 13.12.17 | Einer von uns

    Der eine lag mit einer Gehirnerschütterung im Krankenhaus. Den anderen, Chefarzt einer Klinik in der Schweiz...

    mehr

  • 12.12.17 | Gottes Werk und Josefs Beitrag

    „Fürchte Dich nicht“ – das ist mein kleiner Beitrag an Gottes Rettung der Menschheit. Das schau ich mir bei Josef ab...

    mehr

  • 11.12.17 | Über Zeugen

    Johannes der Täufer, der Mann mit dem langen Finger. Im Isenheimer Altar von Matthias Grünewald ist er so dargestellt, mit...

    mehr

  • 10.12.17 | Vergewisserung

      Ein Mann im Gewand hantiert am Altar. Der Rücken ist der Gemeinde zugewandt. Er bereitet sich vor. Wie jeden...

    mehr

  • 09.12.17 | Nicht einmal die Tiere

    Wisst ihr nicht, dass die Biene sterben muss, wenn sie mit ihrem Stachel andere verwundet? Durch dieses Tier lehrt uns...

    mehr

  • 08.12.17 | Nix ohne Liebe

    Eine junge Frau kommt von einem Gebetstreffen zurück. Sie setzt sich in den Zug und erzählt dem unbekannten Mitfahrer ganz begeistert...

    mehr

  • 07.12.17 | Gedankentänze

    Geredet wird viel. Das war schon immer so. Und so ist es auch heute und in diesen letzten Tagen des Jahres. In der Politik...

    mehr

  • 06.12.17 | Vom Herzen her

    An einem Tisch sitzen und gemeinsam Essen. Geschieht dies im Rahmen der Familie oder im Freundeskreis, dann werden...

    mehr

  • 05.12.17 | Was bringt’s?

    „Was soll das bringen?“ Auch schon mal gehört? Ich muss dann schon sehr überzeugt sein, ein Vorhaben...

    mehr